Hebammenhilfe kann von jeder Schwangeren, Gebärenden, entbundenen oder stillenden Frau in Anspruch genommen werden.

gesetzlich Versicherte

Alle Leistungen vor und nach der Geburt werden von Eurer Krankenkasse übernommen, inklusive Geburtsvorbereitungskurs und Rückbildungsgymnastik. Dazu gehören auch:

  • Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft
  • Beratungen und Hilfeleistungen bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Begleitung/Betreuung während der Geburt
  • Betreuung im Wochenbett
  • Stillberatung
  • Säuglingspflege nach der Geburt

privat Versicherte

Auch als Privatversicherte könnt Ihr die oben genannten Leistungen in Anspruch nehmen. Ihr erhaltet meine Rechnungen auf dem Postweg, die Ihr bei Eurer Versicherung einreichen könnt. Auch in diesem Fall werden die Leistungen von der Versicherung übernommen.